Orchester der Akkordeongruppe des Gesangvereins Union Niederhofheim:

Das klingt ja reichlich langweilig, um nicht sogar zu sagen doof. Aber obwohl es uns bereits seit 1972 gibt, haben wir noch keinen angemessenen, treffenden Orchesternamen. Vielleicht wird das ja nun mit deiner Hilfe, lieber Homepage-Besucher, bald anders.

Was sind wir eigentlich? Eine muntere Gruppe, die Spaß am Spaß, am lockeren  aber soliden Akkordeonspielen, an gemeinsamen, geselligen Veranstaltungen und am Konsumieren von Sekt hat.

Eine Zeitlang überlegten wir deshalb auch, uns SEKTETT zu nennen. Aber vermutlich hätten wir mit diesem Wortspiel einen Großteil unseres Publikums irritiert, die dann gedacht hätten: wieso Sektett? Da sind doch mehr als sechs im Orchester. Und über diese Irritation hätten sie womöglich das Zuhören vergessen. Und das wäre schade, weil wir durchaus attraktive Stücke spielen. "Queen" z.B. oder "Gilbert O'Sullivan" oder "John Miles", "Music" oder Musicals oder für die etwas älteren Zuhörer - "Glenn Miller", "Tom Jones" u.a.

Also so sind wir. Aber wer sind wir? Nun, eine Gruppe von ca. 12 gut aussehenden, überwiegend weiblichen Akkordeonspielern/Innen und einem coolen Dirigenten; alle jenseits des Teen-Alters, aber noch mit jugendlichem Frohsinn, Leichtsinn, Unsinn, bis hin zum Blödsinn im Kopf.

Da unsere Damen alle irgendwie Hausfrauen sind, wenn auch die meisten zusätzlich noch berufstätig, wäre eventuell auch an einen Orchesternamen in Anlehnung an "Desperate Housewives" zu denken. Desperate allerdings sind wir nur jeweils ab etwa vier Wochen vor unserem Jahreskonzert, wenn uns klar wird, dass wir das Üben nun doch endgültig intensivieren müssen, damit das Konzert auch ein Erfolg wird. Deshalb taugt ein solcher Name halt auch nicht. Helft uns! Macht Vorschläge! Damit die auch brauchbar sind, lernt uns noch besser kennen und kommt zu unseren Auftritten.

Übrigens - wer schon Akkordeon spielt, aber kein Profi-Musiker sein oder werden möchte, kann auch gerne zu uns ins Orchester kommen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das locker, anpassungsbereit und unvergreist ist. Noch Fragen, Anregungen, Kommentare? Dafür gibt es unseren Kontakt-Link. Stichwort: Akkordeonorchester.

Fehlt schließlich noch die Information, dass wir jeden Mittwochabend in der Liederbachhalle üben - von 20:00 bis 21:30 Uhr. Allerdings oft auch erst ab 20:15 oder 20:30, weil wir uns auf die Übungszeit häufig und gerne mit ein bis mehreren Gläschen Sekt (siehe oben) einstimmen. Natürlich wird es dann auch entsprechend später als 21:30 Uhr.